Anangeln 2024

Das war wohl wiedermal nix.

Am 05.05.2024 war unser Anangeln geplant. Zur letzten Versammlung wurde darüber noch rege diskutiert. Leider waren dann schließlich nur vier Leute am Wasser und davon auch noch zwei am Waldsee Lauer und zwei am Markkleeberger See.
Erkenntnis daraus: Wir müssen unsere Kommunikation verbessern.
Am Markkleeberger See ging nichts.
Am Waldesse Lauer gab es einen Hecht , Giebel und Bleie. Im Nachhinein wäre das wohl die bessere Wahl gewesen. Es ist nur ziemlich schwierg, zu einer Versammlung zu erahnen, welches Gewässer in 6 Wochen die besten Bedingungen bietet.
Shit happens!

Jörn Ruckhaber
1. Vorsitzender AVM e.V.

Veröffentlicht unter Gemeinschaftsangeln | Schreib einen Kommentar

Meeresangeltage 2024

Vom 22.04.2024 bis zum 26.04.2024 fand in Rerik das traditionelle Meeresangeln des sächsischen Landesverbands statt.

Auch zwei Mitglieder des Anglervereins Markkleeberg e.V. nahmen an dieser Veranstaltung wieder einmal teil. In Summe war die Teilnehmeranzahl überschaubar und man traf meist altbekannte Gesichter. Es ist schade, dass von den 49000 sächsischen Anglern nur ein paar die Chance wahrnehmen, organisiert im salzigen Gewässer zu fischen. Angelfreund Thomas M. gibt sich alle Mühe, der Veranstaltung zum Erfolg zu verhelfen. Vielen Dank dafür.

Gefischt wurde 4x mit Naturköder und 1x mit Kunstköder. Die hauptsächliche Beute waren eine Unmenge an Plattfischen und das auch bei schlechten Bedingungen. Brandungsangeln macht eigentlich erst bei Brandung Spaß und nicht bei glatter Ostsee, spöttisch “Ententeich” genannt.
Der Rückgang der gewerblichen Fischerei und das Fehlen des Nahrungskonkurrenten und Fressfeinds Nr. 1, dem Dorsch, lässt die Plattfischpopulation wahrlich explodieren. Selbst beim Kunstköderangeln wurden mit Blinker oder Fliege Plattfische gefangen, die eigentlich für die Meerforellen bestimmt waren.

Angelfreund Wilfried N. vom Anglerverein Markkleeberg e.V. konnte den größten Plattfisch der Veranstaltung fangen. Wahrscheinlich war das selbst Thomas M. nicht geheuer, so wurden die beiden markkleeberger Angler zur nächsten Gelegenheit bei der gemeinsamen Anfahrt zum Angelplatz im Camp einfach vergessen. Das “Hallo” war groß, als das Mißgeschick auffiel. Thomas M. kriegt das sicher noch Jahre aufs Brot geschmiert.

Planmäßig sind wir 2025 wieder mit am Start, wenn es heißt: Wir eröffnen die Veranstaltung mit einem einfachen ” PETRI – … HEIL”

Jörn Ruckhaber
1. Vorsitzender AVM e.V.

Veröffentlicht unter Gemeinschaftsangeln | Schreib einen Kommentar

Arbeitseinsatz April 2024

Am 14.04.2024 trafen sich viele Mitglieder unseres Anglervereins am Waldsee Lauer zum traditionellen Arbeitseinsatz im Frühjahr. Im Gegensatz zum letzten Einsatz war Kaiserwetter, mit dem Nachteil, dass es viel zu schnell warm wurde.
Wie immer wurden die Angelstellen gepflegt und Feuerstellen und Müll beseitigt.
In der großen Gruppe ging die Arbeit recht zügig von der Hand. Seit einiger Zeit gibt es einen neuen “Förster” am Waldsee. Es ist schon erstaunlich, welche große Anzahl an Erlen und Weiden dem “Förster” Biber zum Opfer fallen. Leider nimmt der Geselle auch keine Rücksicht auf Stammumfang, Verkehrswege und Schattenplätze.
Zum Abschluss wurde gemeinsam gegrillt und der erfolgreiche Arbeitseinsatz ausgewertet.

P.S. Der umfangreiche Schilfschnitt am Westufer ist nicht von den Anglern zu verantworten, obwohl es diesbezüglich Unterstellungen gab. Hier gab es eine kommunal beauftragte Pflegemaßnahme zur Erhaltung der Sichtachse im Zusammenhang mit der  Reaktivierung der Erlebnisachse zwischen dem Nordufer des Cospudener Sees und dem Parkplatz am Ziegeleiweg.

Jörn Ruckhaber
1. Vorsitzender AVM e.V.

Veröffentlicht unter Arbeitseinsätze | Schreib einen Kommentar

In tiefer Trauer

Der Anglerverein Markkleeberg e.V. trauert um sein langjähriges Mitglied und Schriftführer Eberhard B.

Veröffentlicht unter Allgemein | Schreib einen Kommentar

Frohes Fest

Veröffentlicht unter Allgemein | Schreib einen Kommentar