Anangeln 2016

Am 08.05. haben wir uns 8 Uhr zum Anangeln unterhalb des Teilungswehres an der Weißen Elster getroffen. Nach drei Stunden Angelei mit zehn Teilnehmern war Julien Ruckhaber der mit dem größten, schwersten und vor allem einzigen Fisch des Vormittags: mit einem 35cm langem Blei.

Der wetterlich und auch sonst in jeder Hinsicht herrliche Vormittag wurde gemütlich mit Bratwurst und Bier ausgeläutet.

Ein Gedanke zu „Anangeln 2016

  1. Das Wetter war wirklich herrlich und die Angelkollegen in bester Laune. Ich freue mich auf das nächste gemeinsame Angeln.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.