Anangeln 2022

Großer Agrarteich

Am 01.05.2022 trafen sich die Mitglieder des Anglervereins Markkleeberg nicht mit Banner und Mainelke zum Demonstrieren sondern zum Anangeln. In den letzten Jahren waren die Angelerfolge beim Gemeinschaftsangeln eher bescheiden und so entschied man sich, es diesmal beschaulich am Großen Agrarteich in Markkleeberg anzugehen. Es gab schon Befürchtungen, dass man sich gegenseitig auf den Füßen bzw. auf den Angelruten steht, da sich 25 Angler angemeldet hatten. Wahrscheinlich lag es aber am Hexenfeuer, was den Abend zuvor stattfand, dass nur 14 Angler am Gemeinschaftsangeln teilgenommen haben.
So fand jede ein geeignetes Plätzchen. Das Wetter war herrlich und so konnte von 8:00 Uhr bis 12:00 Uhr unbeschwert geangelt werden.

Gefangen wurden kleine Rotfedern, Plötzen, Ukeleie, Güstern, Giebel, Karauschen, Barsche und Karpfen. Es war eine kurzweilige Angelei. Die meisten gefangenen Fische waren aber doch recht klein. Angelfreund Alexander fing beispielhaft in kurzer Zeit 3 Karpfen, die jedoch alle leider untermaßig waren. Den längesten Fisch fing Angelfreund Vitalis. Sein Schuppenkarpfen war 53 cm lang.

Leider waren zum Abschlussbild nicht alle Angelfreunde anwesend. Wir freuen uns auf unser nächstes Gemeinschaftsangeln.

Jörn Ruckhaber
1. Vorsitzender AVM e.V.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.